Home > Über Uns  > FührungsteamRon Pohl

Ron Pohl
Senior Vice President und Chief Operations Officer

Ron Pohl

Ron Pohl ist Senior Vice President und Chief Operations Officer von Best Western® Hotels & Resorts. Er kam 2007 zur Marke, ist Mitglied des Executive Committee des Unternehmens und leitet die Betriebs- und Entwicklungsaktivitäten der Marke für Nordamerika und Asien. Pohl ist für wichtige Abteilungen innerhalb des Hotelunternehmens verantwortlich, darunter für Owner Relations, Ertragsmanagement, Weiterbildung und Schulungen, Design, Belieferung sowie globale Qualitätssicherung. Er war maßgeblich an der Neupositionierung der drei Kernmarken Best Western®, Best Western Plus® und Best Western Premier®beteiligt und spielte eine wichtige Rolle bei der Erweiterung des Portfolios von Best Western um die folgenden sieben neuen Marken: Executive Residency by Best Western®, Vīb®, GLō®, AidenSM, SadieSM, BW Premier Collection® und BW Signature Collection®. Pohl hat außerdem bei der erfolgreichen Einführung und dem Ausbau des neuesten Franchise-Modells von Best Western mitgewirkt, der SureStay Hotel Group. Zuletzt beteiligte sich Pohl an der Übernahme von WorldHotels®, wodurch das Portfolio von Best Western mit den neuen Marken WorldHotels® Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive nun insgesamt 16 Marken umfasst.

Unter der Leitung von Pohl hat Best Western zudem sein bahnbrechendes Kundenservice-Trainingsprogramm eingeführt: I Care®, Every Guest Every Time. Bei diesem Programm kommen Virtual-Reality-Simulationen zum Einsatz, mit deren Hilfe Hotelmitarbeiter diverser Tätigkeitsbereiche, z. B. Empfang, Housekeeping, Wartung oder Frühstücksservice, Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeiten in realitätsnahen Szenarien üben und erlernen können. Im Ergebnis dieser fortschrittlichen Initiative wurde Best Western Hotels & Resort 2018 von Fast Company mit einem Platz unter den 10 innovativsten Unternehmen der Kategorie AR/VR geehrt.

Bevor er zu Best Western kam, war Pohl 25 Jahre lang bei der Boykin Management Company und der Marriott Corporation beschäftigt. Bei Boykin hatte er verschiedene führende Positionen inne, bis er schließlich zum Senior Vice President of Operations ernannt wurde. Pohl erhielt Auszeichnungen für Vertriebsführung, Website-Entwicklung und herausragenden Kundendienst.

Derzeit ist er Mitglied im Vorstand der American Hotel and Lodging Association, des Beratungskomitees der Grand Canyon University, nachdem er in der Vergangenheit Vorstandsmitglied des Convention & Visitors Bureau of Greater Cleveland war.

Im Laufe seiner Karriere hat Pohl mehrere Auszeichnungen erhalten. Im Jahr 2017 wurde er bei den Best in Biz Awards in der Kategorie Führungskraft des Jahres von Großunternehmen mit Silber ausgezeichnet. Er erhielt den Preis für sein Streben nach Exzellenz, seine innovative Vision und sein Engagement bei der beruflichen Weiterentwicklung von Mitarbeitern. Darüber hinaus wurde Pohl bei den One Planet Awards in der Kategorie Führungskraft des Jahres 2017 zum Sieger gekürt. Die One Planet Awards sind das weltweit führende Business Awards-Programm zur Anerkennung von Bestleistungen in allen Branchen weltweit. Ein Jahr zuvor wurde Pohl zudem mit dem renommierten Arthur Landstreet Award des American Hotel & Lodging Educational Institute ausgezeichnet.