Privat > Über uns Pressemitteilungen > 5 Neue Vīb-Hotels in Planung

5 neue Vīb-Hotels in Planung

Best Western International Gibt Planung Von 5 Neuen Vīb-Hotels Bekannt

PHOENIX (24. August 2015) – Best Western International gab heute die Unterzeichnung von Verträgen bezüglich fünf weiterer VībSM-Hotels bekannt, die alle bis Ende 2016 eröffnet werden sollen. Seit im letzten Oktober Vīb, das neue Boutique-Stadthotel von Best Western, angekündigt wurde, befinden sich bereits acht Vīb-Projekte des Unternehmens in Entwicklung und es finden derzeit Verhandlungen in wichtigen US-amerikanischen Städten wie Atlanta, Charlotte, Dallas, New Orleans, Scottsdale und San Diego statt. 

„Seit dem Markteintritt von Vīb wurde uns ein enormes Interesse seitens Hotelentwickler entgegengebracht, wobei wir uns ganz besonders über die Reaktion von Hotelentwicklern freuen, die bislang noch keine Best Western-Hotels entwickelt haben“, berichtet Ron Pohl, Senior Vice President Brand Management. „Vīb nimmt wirklich an Fahrt auf, denn als einziges Boutique-Konzept speziell für das Upper-Midscale-Hotelsegment füllt es eine Nische, die von Hotelentwicklern und Kunden nachgefragt wird.“ 

Vīb richtet sich an den vernetzten Reisenden von heute, der Wert auf sozialen Austausch, Technologie und gleichbleibend guten Service legt. Die lebendige Lobby, das elegante Design und die Ausrichtung auf Komfort und Technologie sorgen dafür, dass Vīb die Erwartungen der Gäste übertrifft. Dieses einzigartige Konzept zeichnet sich durch einen minimalen Grundriss und geringe Bau- und Betriebskosten aus und stellt dank der branchenführenden Umsatzbeitrags- und Gebührenstruktur von Best Western ein äußerst rentables Geschäftsmodell dar. 

Neben den zuvor angekündigten Vīb-Hotelprojekten in Chicago, Miami und Seoul sollen die folgenden Vīb-Hotels bis Ende 2016 eröffnet warden:

  • Das Vīb in Los Angeles mit 200 Zimmern 
  • Das Vīb in Miami mit 150 Zimmern. Dies ist das zweite geplante Vīb-Hotel in Miami. 
  • Das Vīb in Staten Island mit 81 Zimmern 
  • Das Vīb in Little Rock mit 112 Zimmern 
  • Das Vīb in Springfield mit 90 Zimmern

Weitere Informationen zu Entwicklungsmöglichkeiten mit Best Western finden Sie hier: bestwesterndevelopers.com.

Über Best Western Hotels & Resorts: 

Best Western® Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.100* Hotels in mehr als 100* Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb ®, BW Premier Collection® und GLō℠. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile 70 Jahren in der Branche tätig. Über 26 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA, der Minor League Baseball und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem erklärte Business Travel News Best Western zur besten Hotelmarke im mittleren Segment 2014 und Best Western Plus zur besten Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse 2014 und 2015, Compuware Best of the Web zeichnete den Internetauftritt des Unternehmens vier Jahre hintereinander mit dem Gold Award für die beste Hotel-Website aus, und die AAA/CAA erklärte Best Western sieben Jahre in Folge zum Hotelpartner des Jahres. Fast 60 Prozent der Hotels, die zur Marke Best Western gehören, wurden 2015 mit einem TripAdvisor Certificate of Excellence ausgezeichnet. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.