Glo feiert Baubeginn in drei US-Staaten


Home
> About Us > Press Releases > BW Celebrates Triple GLō Groundbreaking

Best Western Celebrates Triple GLō Groundbreaking

Best Western Celebrates Triple GLō Groundbreaking

PHOENIX (22. September 2016) – Best Western® Hotels & Resorts feiert heute den Einstand seiner neuen Marke GLō℠ mit einem historischen dreifachen Baubeginn. In einem festlichen Rahmen setzten Unternehmensvertreter heute zeitgleich den ersten Spatenstich für die ersten drei GLō-Hotels in Nashville, Tennessee, Goshen, Indiana und Sheboygan Falls, Wisconsin. President und CEO von Best Western Hotels & Resorts David Kong, Senior Vice President of Brand Management Ron Pohl, Senior Vice President und CMO Dorothy Dowling, Vice President of Owner Relations Michael Morton und Managing Director Design Amy Hulbert reisten an die jeweiligen Standorte in den USA, um dem historischen Moment gemeinsam mit Vertretern der Eigentümergruppen und örtlichen Würdenträgern beizuwohnen. GLō, die dynamische Hotelmarke mit neu errichteten Gebäuden im Boutique-Stil richtet sich an anspruchsvolle Reisende, die ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, Design und Komfort zu schätzen wissen. 

„Dies ist ein wichtiger Tag für Best Western Hotels & Resorts“, erklärt Kong. „Aufgrund der Nachfrage nach einem frischen, eleganten und modernen Hotelprodukt sehen wir eine enorme Chance, dass GLō die Hotellandschaft im Midscale-Segment verändern wird. Wir freuen uns sehr, GLō nach Nashville, Goshen und Sheboygan Falls zu bringen und sind gespannt auf die künftige erfolgreiche Entwicklung unserer Hotels.“ 

Das im Oktober 2015 angekündigte GLō-Konzept sprengt vorgefasste Hotelkategorien und bietet statt dessen ein innovatives Boutique-Erlebnis. Im Mittelpunkt stehen dabei ein einzigartiger Empfang bei der Ankunft, einheitlich und modern eingerichtete Zimmer, stilvolle, kostengünstige Materialien, bahnbrechende Architektur- und Designakzente, platzsparende Einrichtung und der ausgewogene Einsatz einer aufwändigen LED-Beleuchtung. Das perfekt für sekundäre, Stadtrand- und Highway-Märkte geeignete GLō-Konzept soll einen leistungsstarken Platz im umfangreichen mittleren Preissegment einnehmen. 

„Mit dieser völlig neuen Markenidentität mit einen modernen, dynamischen und einprägsamen Look steigern wir unsere Attraktivität und sind bestens für die Zukunft gerüstet“, so Pohl. „GLō ist ein wesentliches Element unserer Markenumgestaltungs-Initiative und bietet insbesondere Reisenden, die eine einmalige Kombination aus Stil, Design, Benutzererlebnis und Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen, dynamische, frische Boutique-Hotels als Alternative.“ 

Bei der Fertigstellung wird jedes GLō-Hotel über eine offene Lobby verfügen, die nahtlos in einen integrierten Frühstücksbereich mit kaschierbarer Speisenausgabe übergeht. Die Hotels werden mit hochmodernen Fitnessstudios mit flexibler, intelligenter Technik ausgestattet sein und mit günstig geschnittenen, eleganten Zimmern mit innovativen, mittig ausgerichteten Badezimmern aufwarten. Sämtliche Bereiche sind mit Lichtelementen versehen, die eine perfekte Harmonie von Form und Funktion erzeugen. 

Best Western Hotels & Resorts plant, die Entwicklungspipeline in den nächsten drei bis fünf Jahren auf mehr als 50 GLō-Hotels auszuweiten und die Marke auch international zu etablieren. Weitere Informationen finden Sie online unter www.bestwestern.com oder bestwesterndevelopers.com.

Über Best Western Hotels & Resorts:

Best Western® Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.100* Hotels in mehr als 100* Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb ®, BW Premier Collection® und GLō℠. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile 70 Jahren in der Branche tätig. Über 26 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA, der Minor League Baseball und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem erklärte Business Travel News Best Western zur besten Hotelmarke im mittleren Segment 2014 und Best Western Plus zur besten Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse 2014 und 2015, Compuware Best of the Web zeichnete den Internetauftritt des Unternehmens vier Jahre hintereinander mit dem Gold Award für die beste Hotel-Website aus, und die AAA/CAA erklärte Best Western sieben Jahre in Folge zum Hotelpartner des Jahres. Fast 60 Prozent der Hotels, die zur Marke Best Western gehören, wurden 2015 mit einem TripAdvisor Certificate of Excellence ausgezeichnet. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.