Entscheidung für Procure-to-Order-Plattform von Birchstreet | Best Western


Home
 > Über uns > Pressemitteilungen > Entscheidung für Procure-to-Order-Plattform von Birchstreet 

Entscheidung für Procure-to-Order-Plattform von Birchstreet

P2O-System wird in 2.100 Hotels in Nordamerika zum Einsatz kommen

PHOENIX (Arizona) und NEWPORT BEACH (Kalifornien) – 14. November 2016 – Best Western® Hotels & Resorts und BirchStreet Systems kündigten heute an, dass mithilfe der Procure-to-Order-Plattform von Birchstreet die Einkaufsprozesse der 2.100 Best Western-Hotels in Nordamerika modernisiert werden sollen. Die Plattform mit Birchstreet-Technologie gibt Hoteleigentümern Zugriff auf einen Online-Marktplatz von Best Western, auf dem sie in einem System bei anerkannten Best Western-Zulieferern einkaufen, Preise vergleichen, Bestelllisten anlegen und Anfragen abwickeln können.

„Best Western ist über die Partnerschaft mit BirchStreet Systems zur Verbesserung der Einkaufsprozesse hocherfreut,” so Ron Pohl, Senior Vice President of Brand Management der Best Western Hotels & Resorts. „Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, die Unterstützung für unsere Mitglieder zu verbessern, und ich bin mir sicher, dass wir von dem vereinfachten und verschlankten Plattformkonzept profitieren werden.“

Pohl verkündete die Partnerschaft mit BirchStreet vor Tausenden Best Western-Hoteleigentümern beim Nordamerika-Kongress der Marke, der kürzlich stattfand. Er erklärte, dass Best Western dank der integrierten, cloudbasierten Procure-to-Order-Plattform von BirchStreet alle Best Western-Hotels auf einem einzigen Marktplatz vereinen kann. Auf diesem können Hoteleigentümer dann flexibel und unkompliziert alle Dinge erwerben, die sie für ihr Hotel brauchen. Benutzer können so die niedrigsten Preise finden, manuelle Fehler vermeiden und haben Zugriff auf Transaktionsübersichten. So wird das Thema Business Intelligence weiter vorangetrieben und es ist möglich, Kosten einzusparen, die mit Einkäufen verbundene Arbeitszeit zu reduzieren und Skonti zu optimieren. Die Einführung der Plattform findet voraussichtlich im Frühjahr 2017 statt.

„Als führende cloudbasierte Procure-to-Pay-Plattform der Hotelbranche freut sich BirchStreet, Best Western als neuen Kunden und Partner zu begrüßen. Mit der Einführung bekommt jedes Best Western-Hotel in Nordamerika in Form eines zentralisierten, cloudbasierten Einkaufsumfelds einen einfachen Zugang zu seinen Lieferanten, was die Effizienz und Rentabilität in den Hotels enorm verbessern wird“, so Sushil Garg, CEO von BirchStreet.

Von Anfang an hat BirchStreet seine Lösungen in enger Zusammenarbeit mit und für seine Großkunden in der Hotelbranche entwickelt. Der Fokus von BirchStreet liegt auf den Technologiebedürfnissen der Hotellerie und ihrer vertikalen Kooperationsstruktur. Daraus entstand der weitreichende Funktionsumfang, aufgrund dessen sich inzwischen fast alle großen Hotelunternehmen weltweit für die BirchStreet Plattform entschieden haben.

Über Best Western Hotels & Resorts:

Best Western® Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.100* Hotels in mehr als 100* Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb ®, BW Premier Collection® und GLō℠. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile 70 Jahren in der Branche tätig. Über 26 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA, der Minor League Baseball und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem erklärte Business Travel News Best Western zur besten Hotelmarke im mittleren Segment 2014 und Best Western Plus zur besten Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse 2014 und 2015, Compuware Best of the Web zeichnete den Internetauftritt des Unternehmens vier Jahre hintereinander mit dem Gold Award für die beste Hotel-Website aus, und die AAA/CAA erklärte Best Western sieben Jahre in Folge zum Hotelpartner des Jahres. Fast 60 Prozent der Hotels, die zur Marke Best Western gehören, wurden 2015 mit einem TripAdvisor Certificate of Excellence ausgezeichnet. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.