Privat > Über uns Pressemitteilungen > Wie Gäste Hotels besichtigen 

Wie Gäste Hotels Besichtigen

Best Western Eröffnet Neue Wege der Hotelbesichtigung

Phoenix (19. Mai 2016) – Im Rahmen des umfassenden Marken-Refresh von Best Western® Hotels & Resorts eröffnet das Unternehmen seinen Gästen nun einen lebensechten 360-Grad-Blick in sein Hotelangebot. Mithilfe von Best Western Virtual Reality Experience (BWVRE) können Reisende Gästezimmer, Hotellobbys und Ausstattung bereits vor ihrer Ankunft ansehen.

In den vergangenen drei Jahren hat Best Western in Partnerschaft mit Google Street View rund 1,7 Millionen Fotos von seinen 2.200 nordamerikanischen Hotels erfasst. BWVRE ergänzt die Technologie von Google Street View mit individuellen Beschreibungen und Musik und schafft so ein fesselndes, erzählerisches Erlebnis. Dies setzt branchenweit neue Maßstäbe für den Einsatz von virtueller Realität. Bis zum Sommer 2016 werden alle Hotels der Marke Best Western in Nordamerika die BWVRE-Technologie implementiert haben. 

„Wenn man in eine Lobby oder ein Gästezimmer geht, hinterlässt dies einen unauslöschlichen Eindruck, welche Erfahrung man erwarten kann. Fotos sind hierfür nicht ausreichend“, sagt Dorothy Dowling, Senior Vice President und Chief Marketing Officer bei Best Western Hotels & Resorts. „Best Western Virtual Reality Experience versetzt die Verbraucher in unsere Hotels, wo sie mit einer anpassbaren Erzählung durch das Erlebnis geleitet werden.“ 

Best Western nutzt die hochmoderne Technologie als erstes Unternehmen dieser Größe und setzt so branchenweit neue Maßstäbe für die Verbesserung der Verbrauchererfahrung mit Mitteln der virtuellen Realität. BWVRE-Videos werden mit einer Auflösung von 8K, der aktuell höchsten UHDV-Auflösung, entwickelt und sind auf allen von HTML5 unterstützten Plattformen verfügbar, darunter Google Maps, Google Search, YouTube und Facebook. Die technologische Lösung gestattet die breitestmögliche Verteilung von Videoinhalten und gibt Best Western die Möglichkeit, das Erlebnis im Laufe der Zeit weiter zu verbessern. 

BWVRE ist zudem Bestandteil des kürzlich gestarteten Marken-Refresh von Best Western, der den jahrzehntelangen Erfolg des Hotellerieunternehmens unterstreicht. Die Besitzer der Best Western-Hotels investieren 2 Mrd. US-$ in die Neugestaltung und Renovierung von Hotels in ganz Nordamerika, während die neu positionierte Markenidentität dazu beiträgt, das außergewöhnliche Angebot herauszustellen und es mit einem modernen, energiegeladenen und ansprechenden Look noch attraktiver zu gestalten. Das Unternehmen hat ein neues Hauptmarkenlogo und neue Logos für Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier und seine anderen Marken eingeführt, um die einzigartigen Unterschiede zwischen seinen sieben Hotelangeboten herauszustreichen. 

Best Western lässt seine Mitbewerber auch im Hinblick auf den Erlös pro verfügbarem Zimmer (RevPAR) hinter sich und sieht sich den sich wandelnden Bedürfnissen des Reisenden von heute verpflichtet, darunter einer Steigerung des gesellschaftlichen Engagements, der Integration von technologischen Lösungen und einem zuverlässigen Service. 

Weitere Informationen über Entwicklungschancen bei Best Western finden Sie unter bestwesterndevelopers.com.

Für eine Hotelsuche oder Buchung besuchen Sie bitte unsere Website unter  www.bestwestern.com

Über Best Western Hotels & Resorts: 

Best Western® Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.100* Hotels in mehr als 100* Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb ®, BW Premier Collection® und GLō℠. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile 70 Jahren in der Branche tätig. Über 26 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA, der Minor League Baseball und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem erklärte Business Travel News Best Western zur besten Hotelmarke im mittleren Segment 2014 und Best Western Plus zur besten Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse 2014 und 2015, Compuware Best of the Web zeichnete den Internetauftritt des Unternehmens vier Jahre hintereinander mit dem Gold Award für die beste Hotel-Website aus, und die AAA/CAA erklärte Best Western sieben Jahre in Folge zum Hotelpartner des Jahres. Fast 60 Prozent der Hotels, die zur Marke Best Western gehören, wurden 2015 mit einem TripAdvisor Certificate of Excellence ausgezeichnet. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.