Privat > Über uns Pressemitteilungen > Neues Strandhotel in Okinawa 

Neues Strandhotel in Okinawa

Best Western Eröffnet Strandhotel im Sonnenverwöhnten Okinawa  

BANGKOK (2. August 2016) – Best Western® Hotels & Resorts hat auf der Hauptinsel der japanischen Präfektur Okinawa ein idyllisches Strandhotel eröffnet, das alle wichtigsten Elemente eines tropischen Urlaubsziels am Meer in sich vereint. 

Mit seiner Lage am goldenen Strand der Insel Okinawa ist das Best Western Resort Okinawa Kouki Beach der perfekte Ort für sonnenhungrige Gäste, die im warmen, seichten Wasser der Nago-Bucht entspannen möchten. 

Das moderne, 10-stöckige Gebäude in der Grundfarbe Weiß befindet sich nur wenige Meter vom Ufer der Bucht entfernt und bietet seinen Gästen eine Auswahl an hellen, geräumigen Zimmern. Von den Balkons der dem Meer zugewandten Räume haben die Urlauber einen atemberaubenden Blick auf das blau schimmernde Wasser der Nago-Bucht mit der Insel Minna und der Halbinsel Motobu in der Ferne. 

Die Gäste können zwischen Zimmern der Kategorien „Standard“ mit 30 m² und „Deluxe“ mit 60 m² wählen. Sämtliche Räume sind mit schnellem, kostenlosem WLAN, Flachbildfernseher mit internationalen Satellitenprogrammen, Deckenventilator und Minibar ausgestattet. Ideal ist das Hotel auch für Familien, die in größeren Zimmern für bis zu sechs Personen und eigener Kochgelegenheit übernachten können. 

Das hoteleigene Strandrestaurant „Kouki“ bietet ein erstklassiges Speisenangebot für alle Gäste. Vom reichhaltigen Frühstücksbuffet mit Blick auf die Nago-Bucht bis zum romantischen Dinner am Sandstrand vor dem Hotel – im „Kouki“ kommen die Gäste zu jeder Tageszeit in den Genuss hervorragender japanischer Küche und internationaler Spezialitäten. 

Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören eine Wäscherei, Massagen und ein Business Center. Der legendäre Service von Best Western steht den Gästen in Englisch und Japanisch zur Verfügung. 

Tagsüber können Wassersportfans das Angebot an der Nago-Bucht nutzen; zu den weiteren Attraktionen auf der Insel gehören das Churaumi Aquarium, die Ruinen der Burg Nakijin, Busena Marine Park oder der Vergnügungspark Nago Pineapple Park. Den erlebnisreichen Tag können die Gäste dann im Hotel bei einem erfrischenden Cocktail mit Blick auf den Sonnenuntergang über der Bucht ausklingen lassen. 

„Bei japanischen Touristen ist Okinawa schon immer ein beliebtes Urlaubsziel gewesen. Nun beginnen auch internationale Besucher, diese idyllische Insel für sich zu entdecken“, sagt Olivier Berrivin, Managing Director of International Operations von Best Western Hotels & Resorts für den Raum Asien. „Durch zahlreiche internationale Flüge, darunter eine neue, direkte Charterverbindung mit Singapur, ist dieses tropische Paradies jetzt noch leichter zu erreichen.“ 

„Mit seiner absoluten Strandlage, seinen geräumigen Zimmern und dem einzigartigen Service von Best Western wird das Best Western Resort Okinawa Kouki Beach mit Sicherheit zu einem beliebten Ziel für japanische und internationale Reisende. Das Hotel ist eine hervorragende Ergänzung unseres Portfolios in Asien“, so Berrivin. 

Japan ist einer der größten Märkte von Best Western in Asien, und die Eröffnung des Best Western Resort Okinawa Kouki Beach signalisiert den nächsten Schritt in der landesweiten Expansionsstrategie des Unternehmens, nachdem kürzlich das Best Western Rembrandt Hotel Tokyo Machida seine Pforten für die Gäste geöffnet hatte. 

Allein in der Präfektur Okinawa betreibt Best Western nun drei Hotels: das Best Western Okinawa Onna Beach, das Best Western Naha Inn und das Best Western Resort Okinawa Kouki Beach. Das neueste Haus vergrößert die Anzahl an einzigartigen Hotels und Resorts des Unternehmens in Japan auf 14, die sich von den schneebedeckten Gipfeln der nördlichen Insel Hokkaido bis zu den tropischen Stränden Okinawas im Süden des Landes erstrecken. 

Über Best Western Hotels & Resorts: 

Best Western® Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.100* Hotels in mehr als 100* Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb ®, BW Premier Collection® und GLō℠. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile 70 Jahren in der Branche tätig. Über 26 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA, der Minor League Baseball und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem erklärte Business Travel News Best Western zur besten Hotelmarke im mittleren Segment 2014 und Best Western Plus zur besten Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse 2014 und 2015, Compuware Best of the Web zeichnete den Internetauftritt des Unternehmens vier Jahre hintereinander mit dem Gold Award für die beste Hotel-Website aus, und die AAA/CAA erklärte Best Western sieben Jahre in Folge zum Hotelpartner des Jahres. Fast 60 Prozent der Hotels, die zur Marke Best Western gehören, wurden 2015 mit einem TripAdvisor Certificate of Excellence ausgezeichnet. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.