Privat > Über uns Pressemitteilungen > Setzt Sein Comeback Mit Eindrucksvollen Resultaten Fort

Setzt Sein Comeback Mit Eindrucksvollen Resultaten Fort

Best Western Hotels & Resorts Setzt Sein Comeback Mit Eindrucksvollen Resultaten Fort

PHOENIX (25. Januar 2016) – Best Western® Hotels & Resorts setzt seine Erfolgsbilanz mit überragenden Geschäftsergebnissen fort: Der RevPAR-Index lag in den vergangenen vier Jahren bei 110 (100 entspricht dem fairen Marktanteil gegenüber den Wettbewerbern beim Erlös pro Zimmer). Darüber hinaus setzt die Marke auch in anderen Bereichen neue Maßstäbe, zum Beispiel mit dem in Nordamerika erzielten Umsatz von 4 Milliarden Dollar, Einnahmen von 1,4 Milliarden Dollar aus dem zentralen Buchungssystem und Erlösen von 1,5 Milliarden Dollar in den nordamerikanischen Hotels mit Best Western Rewards®, dem Treueprogramm der Marke. 

„Ich freue mich riesig über den enormen Erfolg, den wir uns in den letzten vier Jahren erarbeitet haben. Best Western erlebt gerade aufregende Zeiten. Wir haben unserer Marke ein neues Erscheinungsbild verschafft, mit Vīb® und GLō℠ zwei neuartige Boutique-Hotelkonzepte im mittleren Preissegment lanciert und eine optimierte digitale Plattform für Mobilgeräte vorgestellt“, erklärt David Kong, Vorsitzender und CEO von Best Western Hotels & Resorts. „In diesem Jahr stellen wir nicht nur all diese aufregenden Errungenschaften vor, sondern feiern auch den 70. Geburtstag unserer renommierten Marke. Wir sind bestens darauf vorbereitet, weitere 70 Jahre als Marktführer in der Hotelbranche zu agieren.“ 

2016 wird ein spannendes Jahr für das Unternehmen: Derzeit laufen in Nordamerika 205 Projekte (einschließlich Best Western®, Best Western PLUS®, Best Western PREMIER®, BW Premier Collection®, Best Western Plus EXECUTIVE RESIDENCY®, Vīb® und GLō℠), fast 60 Prozent davon sind Neubauten. Außerdem sind 70 Prozent der Best Western PLUS-Projekte in Planung Neubauten. Bei den Projekten der Marke Best Western PREMIER sind 80 Prozent Neubauten. 

„Wir haben uns ehrgeizige Ziele für die Entwicklung von Neubauprojekten gesetzt, und mit der Einführung unserer neu gestalteten, modernen Prototypen steigt auch das Interesse der Bauträger“, sagt Ron Pohl, Senior Vice President für das Markenmanagement bei Best Western Hotels & Resorts. „Mit unseren neuesten Konzepten Vīb und GLō bieten wir Hotelbauträgern nun sieben verschiedene Produktarten in den angesagtesten Segmenten der Branche.“

Über Best Western Hotels & Resorts: 

Best Western® Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.100* Hotels in mehr als 100* Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb ®, BW Premier Collection® und GLō℠. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile 70 Jahren in der Branche tätig. Über 26 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA, der Minor League Baseball und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem erklärte Business Travel News Best Western zur besten Hotelmarke im mittleren Segment 2014 und Best Western Plus zur besten Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse 2014 und 2015, Compuware Best of the Web zeichnete den Internetauftritt des Unternehmens vier Jahre hintereinander mit dem Gold Award für die beste Hotel-Website aus, und die AAA/CAA erklärte Best Western sieben Jahre in Folge zum Hotelpartner des Jahres. Fast 60 Prozent der Hotels, die zur Marke Best Western gehören, wurden 2015 mit einem TripAdvisor Certificate of Excellence ausgezeichnet. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.