Privat > Über uns Pressemitteilungen > Verstärkt Das Führungsteam Für Ein Historisches Jahr

Verstärkt das Führungsteam für ein historisches Jahr

Best Western Hotels & Resorts Kündigt Beförderungen an und Verstärkt das Führungsteam Für ein Historisches Jahr

Phoenix – 19. Januar 2016 – Best Western® Hotels & Resorts hat heute die Beförderung von drei Mitgliedern seines Geschäftsführungsteams bekanntgegeben. Dorothy Dowling ist nun Senior Vice President und Chief Marketing Officer, Mark Straszynski übernimmt die Rolle des Senior Vice President und Chief Financial Officer und Greg Adams wurde zum Vice President und Chief Digital Officer befördert. Diese Beförderungen fallen in eine spannende Zeit bei Best Western, nachdem Ende 2015 wichtige Ankündigungen erfolgten und das Unternehmen in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. 

Best Western umfasst mehr als 4.100 Anlagen in über 100 Ländern und hat vor Kurzem die neue Dachmarke Best Western Hotels & Resorts sowie einzigartige neue Logos für mehrere der sieben individuellen Hotelmarken vorgestellt. Das Unternehmen ist außerdem gerade dabei, seine Anlagen in Nordamerika für mehr als 2 Milliarden Dollar zu modernisieren und renovieren und zwei neue Boutique-Marken, Vīb® und GLō℠, einzuführen. 

„Ich freue mich sehr darüber, dass Dorothy Dowling, Mark Straszynski und Greg Adams befördert wurden, da sie alle eine entscheidende Rolle bei der turbulenten Weiterentwicklung dieser wunderbaren Hotelkette gespielt haben“, erklärt David Kong, Vorsitzender und CEO von Best Western Hotels & Resorts. 

Dorothy Dowling kam 2004 zu Best Western und kann auf 30 Jahre Erfahrung in der Hotelbranche zurückblicken. Sie ist für die Beaufsichtigung aller Marketing- und Vertriebsstrategien zuständig, aber auch für die Ausführung der Kunden- und Vor-Ort-Marketingaktivitäten, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und E-Commerce. Seitdem sie im Unternehmen ist, hat Dowling das Treueprogramm von Best Western zu neuem Leben erweckt, den Marktanteil ausgeweitet und verschiedene andere zukunftsweisende Initiativen in die Wege geleitet. Dazu gehörte unter anderem eine umfassende weltweite Modernisierung der Marke 2015, die vollständige Überarbeitung der digitalen Plattform der Marke und die Implementierung einer „Mobile first“-Strategie, die im kommenden Jahr noch weiter ausgebaut wird. 

Best Western hat unter Dowlings Leitung zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Unter anderem wurde Best Western Plus® von Business Travel News zwei Jahre in Folge zur Nummer 1 der Hotels der gehobenen Mittelklasse ernannt. Dowling selbst wurde Ende 2015 von Forbes gewürdigt – sie kam auf der Liste der einflussreichsten Chief Marketing Officers der Welt auf Platz 18. 

Mark Straszynski setzt seine umfangreichen Erfahrungen im globalen Finanzwesen bei Best Western gewinnbringend ein. Als Senior Vice President und Chief Financial Officer überwacht Straszynski alle Finanzabläufe, die Buchhaltung, Geldanlagen, das Risikomanagement und die strategische Planung. Als Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens spielt er auch eine entscheidende Rolle bei der Festlegung der strategischen finanziellen Ausrichtung für die Marke, einschließlich der Entwicklung und Leitung kurz- und langfristiger Wachstumsinitiativen. 

Greg Adams kennt sich bestens im Vertrieb und Marketing der Hotelbranche aus und kann über 20 Jahre Führungserfahrung vorweisen. In seiner kürzlich erweiterten Position überwacht er nun alle globalen E-Commerce-Aspekte des Unternehmens. Adams kam 2013 zu Best Western und hat seitdem zusammen mit seinem Team zahlreiche strategische Projekte erfolgreich ausgeführt, darunter die Einführung neuer Webseiten für mehr als 2.000 Hotels und Resorts in ganz Nordamerika. Zurzeit leitet Adams die Neugestaltung der Website bestwestern.com, die voraussichtlich in diesem Frühjahr online geht.

Über Best Western Hotels & Resorts: 

Best Western® Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.100* Hotels in mehr als 100* Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb ®, BW Premier Collection® und GLō℠. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile 70 Jahren in der Branche tätig. Über 26 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA, der Minor League Baseball und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem erklärte Business Travel News Best Western zur besten Hotelmarke im mittleren Segment 2014 und Best Western Plus zur besten Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse 2014 und 2015, Compuware Best of the Web zeichnete den Internetauftritt des Unternehmens vier Jahre hintereinander mit dem Gold Award für die beste Hotel-Website aus, und die AAA/CAA erklärte Best Western sieben Jahre in Folge zum Hotelpartner des Jahres. Fast 60 Prozent der Hotels, die zur Marke Best Western gehören, wurden 2015 mit einem TripAdvisor Certificate of Excellence ausgezeichnet. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.