Privat > Über uns Pressemitteilungen > Neue Nische Für Städtereisende

Neue Nische Für Städtereisende

Best Western Hotels & Resorts Erschließt Eine Neue Nische Für Städtereisende

PHOENIX (1. März 2016) – Seit Beginn des einschneidenden Paradigmenwechsels auf dem Boutique-Markt für das mittlere Preissegment im Oktober 2014, der mit der Ankündigung von Vīb®, dem Boutique-Konzept von Best Western Hotels & Resorts begann, entwickelt die Marke derzeit acht Vīb-Projekte und führt aktiv Verhandlungen in wichtigen US-amerikanischen Städten. Das Vīb-Boutique-Konzept für Reisende, die auch im Hotel vernetzt bleiben möchten, bietet ein modernes Design mit Fokus auf Komfort, Technologie und sozialen Austausch zu erschwinglichen Preisen. 

„Dieses brandneue Konzept und Design für Best Western bringt einschneidende Veränderungen für die Marke mit sich“, sagte Amy Hulbert, Managing Director der Design-Abteilung von Best Western Hotels & Resorts. „Wir haben uns mit neuen Bauträgern zusammengeschlossen, um ein raffiniertes Design zu entwickeln und die Chance für den Aufbau eines neuen Marktes in Städten zu nutzen. Nicht zu vergessen: Es gibt für diese Art von Produkten auf dem Boutique-Markt im mittleren Preissegment eine große Nachfrage unter den Reisenden.“ 

Die folgenden Vīb-Hotels werden voraussichtlich bis Ende 2016 eröffnet: 

  • Chicago 
  • Los Angeles 
  • Miami (zwei Anlagen) 
  • Staten Island 
  • Little Rock 
  • Springfield 
  • Seoul, Südkorea 

Weitere Vīb-Anlagen entstehen u.a. in folgenden Städten: 

  • Atlanta 
  • Dallas 
  • Houston 
  • San Diego 
  • Phoenix/Scottsdale 
  • New York City 
  • Pittsburgh 
  • New Orleans 

In allen Vīb-Hotels erkennt man Inspirationen und Reflexionen der modernen Welt, daneben zeigen sie jedoch auch authentische Stile des jeweiligen Reiseziels, seien es Kunstwerke und Wandmalereien auf allen Etagen oder lokale Produkte und Verkaufsstände in den Geschäften. Alle Hotels spiegeln ihr jeweiliges Reiseziel wider, und die Betreiber arbeiten mit dem Designteam von Best Western zusammen, um das Modell an die Bedürfnisse des urbanen Standorts und des Marktes anzupassen und es harmonisch in die Umgebung einzufügen. 

Der Eckpfeiler eines jeden Vīb-Hotels wird eine große, lebhafte Lobby sein, in der die Gäste die Möglichkeit haben, andere Menschen zu treffen, zu entspannen und Kraft zu schöpfen. In diesem Bereich befindet sich auch ein moderner Markt, auf dem die Gäste authentische und lokale Gerichte genießen können. Unterstützt vom durchdachten Design des öffentlichen Bereichs nehmen die Mitarbeiter eine vielseitige und funktionale Rolle ein. So können die Mitarbeiter an der Rezeption zum Beispiel einen Gast einchecken oder auch seine Wünsche an der Bar oder im Café erfüllen. 

Das grundlegende Vīb-Konzept wird durch markendefinierte Designelemente im Hotelfoyer bestimmt: Dazu gehören schlichte Betonböden, interaktive Technologielösungen wie eine Mitteilungstafel an der Decke, USB-Anschlüsse und Steckdosen sowie LED-Beleuchtungen, die sich über den Tag verteilt ändern, um verschiedene Stimmungen zu erzeugen. Klare Linien, überlagerte Aspekte und raffinierte Farben sprechen die weitgereisten und erfahrenen Reisenden an. 

Die Zimmer der Vīb-Hotels bieten allen Komfort für anspruchsvolle Gäste, dazu gehören Annehmlichkeiten wie ein Futonbett mit Ablagemöglichkeiten unter dem Bett und integriertem Schreibtisch, ein Smart-TV und eine in die Decke eingelassene LED-Beleuchtung. Die auf höchste Effizienz ausgelegten Zimmer sind alle 17,7 m² groß und bieten somit maximalen Platz für die öffentlichen Bereiche des Hotels. 

Neben Vīb hat Best Western kürzlich eine weitere siebte Marke angekündigt: GLōSM, eine umfassende neue Marke für das mittlere Preissegment mit neu errichteten Gebäuden und einem angesagten Boutique-Stil für anspruchsvolle Reisende, die ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, Design und Komfort zu schätzen wissen. GLō-Hotels sind perfekt für die sekundären Vorstadt-Märkte. Die neu erbauten Gebäude bieten vier Etagen und 70 Zimmer und sollen einen leistungsstarken Platz im dem umfangreichen mittleren Preissegment einnehmen. 

„Diese einzigartige Boutique-Marke wird sich zu einer der bekanntesten und profitabelsten Marken der Branche entwickeln“, sagte Ron Pohl, Senior Vice President, Brand Management für Best Western Hotels & Resorts. 

Zur Markenfamilie des Portfolios von Best Western gehören Best Western Premier®, BW Premier Collection®, Best Western Plus®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb, GLō℠ und Best Western®. 

Weitere Informationen zu Vīb entnehmen Sie bitte der Internetseite www.bestwestern.com.

Über Best Western Hotels & Resorts: 

Best Western® Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.100* Hotels in mehr als 100* Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western℠, Vīb ®, BW Premier Collection® und GLō℠. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile 70 Jahren in der Branche tätig. Über 26 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA, der Minor League Baseball und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem erklärte Business Travel News Best Western zur besten Hotelmarke im mittleren Segment 2014 und Best Western Plus zur besten Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse 2014 und 2015, Compuware Best of the Web zeichnete den Internetauftritt des Unternehmens vier Jahre hintereinander mit dem Gold Award für die beste Hotel-Website aus, und die AAA/CAA erklärte Best Western sieben Jahre in Folge zum Hotelpartner des Jahres. Fast 60 Prozent der Hotels, die zur Marke Best Western gehören, wurden 2015 mit einem TripAdvisor Certificate of Excellence ausgezeichnet. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.