BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS FORDERT DIE TREUE
PROGRAMME KONKURRIERENDER HOTELMARKEN HERAUS

Best Western veröffentlicht ein Box-Video und eine Social Media-Kampagne,
um die Überlegenheit von Best Western Rewards® im Bereich Treueprogramme zu demonstrieren

Phoenix (9. Oktober 2017) -Best Western Hotels & Resorts mischt den Markt für Treueprogramme im Gastgewerbe auf und fordert die Wettbewerber mit einem Box-Video und einer Social Media-Kampagne heraus, um die führende Stellung des preisgekrönten Treueprogramms Best Western Rewards®(BWR®) zu demonstrieren.  In der heute lancierten Kampagne fordert BWR die größten Wettbewerber in verschiedenen wichtigen Kategorien heraus und schlägt die Konkurrenz durch K. o. Mit Punkten, die nie verfallen, mindestens 10 Prozent Preisnachlass, der niedrigsten Einlöseschwelle und unschlagbaren Vorteilen für Elite-Mitglieder sichert sich BWR den technischen K. o. in allen Disziplinen. 

„Nach der Neugestaltung des BWR-Programms und einer gemeinsam mitU. S. News & World Report durchgeführten Studie zu Treueprogrammen wissen wir, dass BWR mehr Vorteile als sämtliche unserer Wettbewerber bietet.  Wir haben keine Angst, in den Ring zu steigen und zu zeigen, wie überlegen unser Programm in den Bereichen, die den Reisenden heute wichtig sind, wirklich ist“, sagte Dorothy Dowling, Senior Vice President und Chief Marketing Officer für Best Western Hotels & Resorts. „Das neue BWR-Programm bietet einfach einlösbare Prämien, eine moderne digitale Mitgliedskarte und konkurrenzlose Rabatte, Leistungen und Aktionen, die immer besser werden. Wir haben uns der Herausforderung durch unsere Wettbewerber in den letzten Jahren erfolgreich gestellt und sind der festen Überzeugung, dass dieses Programm der Konkurrenz in jedem Bereich einen Schritt voraus ist.“

1. Runde: Ausdauer der Punkte
BWR eröffnet den Kampf in Runde Eins mit einem Überraschungstreffer: Punkte, die nie verfallen.  BWR gelingt ein schneller Sieg gegen die Konkurrenz, deren Punkte bei Inaktivität verfallen.

2. Runde: Stärke der Rabatte
Mit mindestens 10 Prozent Rabatt landet BWR einen rechten Haken gefolgt von einem linken Haken. Die größten Konkurrenten von BWR bieten in ihren Programmen keine vergleichbaren Rabatte an.

3. Runde: Flexibilität der Prämien
Aus dieser Flexibilitätsprüfung geht BWR dank der geringsten Anzahl der für einen Gutschein über 25 USD benötigten Punkte als klarer Sieger hervor.  Die Einlöseschwelle von BWR ist mit 6.000 Punkten einfach zu niedrig, als dass die Konkurrenz auch nur ansatzweise mithalten könnte.

4. Runde: Zeit zur Erlangung des Elite-Status
Ein weiterer harter Schlag sichert BWR den endgültigen Sieg: die schnellste Möglichkeit, um die höchsten Mitgliedschaftsstufen zu erreichen.  Das Unternehmen bietet Elite-Mitgliedern 10 Prozent Rabatt bei der Einlösung von kostenlosen Übernachtungen und garantiert Diamond- und Diamond Select-Mitgliedern die Verfügbarkeit von kostenlosen Übernachtungen (bei entsprechender Verfügbarkeit der jeweiligen Hotels). Darüber hinaus gelten bei BWR keinerlei Reisedatenbeschränkungen für kostenlose Übernachtungen.

Ergebnisse: Technischer K.o. - BWR sichert sich mit haushoher Überlegenheit den Titel für das beste Hoteltreueprogramm!

„Wir wissen, dass die Konkurrenz möglicherweise einen Rückkampf anstreben wird, aber unsere treuen BWR-Mitglieder können sicher sein, dass wir bereit sein werden, wenn es soweit ist“, so Dowling weiter.

Um die dominante Vorstellung von BWR mit eigenen Augen zu sehen, genießen Sie die Zusammenfassung des Titelkampfs der Treueprogramme, indem Sie hier klicken.

Weitere Informationen zu Best Western Hotels & Resorts und BWR erhalten Sie auf www.BestWesternRewards.com

 

Über Best Western® Hotels & Resorts:
Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit einem globalen Netzwerk von 4.100 Hotels in mehr als 100 Ländern weltweit. Best Western umfasst 10 Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®und BW Premier Collection® sowie die neuesten Franchises SureStay®, SureStay Plus® und SureStay Collection®. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative Hilfeleistung, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit preisgekrönten Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile über 70 Jahren in der Branche tätig. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. So wurden 2017 beispielsweise 64 Prozent aller nordamerikanischen Hotels der Marke mit dem Zertifikat für Exzellenz von TripAdvisor® ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden Best Western Plus und Best Western von Business Travel News® zum dritten Mal in Folge unter die besten drei Hotels der gehobenen Mittelklasse bzw. Mittelklasse gewählt. Nicht zuletzt erhielt Best Western siebenmal hintereinander die Auszeichnung in der Kategorie „Best of the Web“ von Dynatrace® für die führende Hotel-Website. Best Western wurde für seinen außergewöhnlichen Service für die 56 Millionen Mitglieder von AAA in den USA und in Kanada außerdem achtmal in Folge zum AAA®/CAA®-Hotelpartner des Jahres ernannt. Mehr als 30 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Dank der Partnerschaft mit Google® Street View ist Best Western das erste Unternehmen dieser Größe, das seinen Gästen ein Virtual-Reality-Erlebnis bietet und so branchenweit neue Maßstäbe für die Kundeninteraktion mit Hotels setzt.

Jedes Best Western® Hotel ist unabhängig und privat geführt.