Home
 > Über Uns > Pressemitteilungen > BW bei Studie zu den besten Hotelprämien 2016 auf Platz 2

BW bei Studie zu den besten Hotelprämien 2016 auf Platz 2

Auszeichnung erfolgt inmitten der Markenumgestaltung von Best Western Rewards

PHOENIX, Arizona – 16. Januar 2017 – WalletHub, die erste Website, die täglich kostenlos aktualisierte Kreditüberprüfungen und komplette Kreditauskünfte anbietet, veröffentlichte Anfang des Monats die Ergebnisse seiner Studie zu Prämienprogrammen von Hotels. Best Western® Hotels & Resorts konnte sich in dem Ranking aus dem Jahr 2016, das die zwölf größten Hotelketten der USA umfasste, Platz zwei sichern. Der erwartete Wert jedes einzelnen Programms für Gäste wurde anhand von 20 Kategorien gemessen, wobei drei unterschiedliche Profile für Hotelausgaben angewandt wurden: wenig (487 $ im Jahr), durchschnittlich (779 $ im Jahr) und viel (1.461 $ im Jahr).

„Wir freuen uns sehr, dass die angesehene Online-Finanzberatung WalletHub Best Western Hotels & Resorts im obersten Bereich der Studie zu den besten Hotelprämien 2016 angesiedelt hat“, so Tammy Lucas, Vice President of Marketing für Best Western Hotels & Resorts. „Wir sind äußerst stolz auf unser Prämienprogramm und werden es weiterhin verbessern, sodass unsere Gäste optimal von allen Prämien und Vorteilen, die sie verdient haben, profitieren.“

Im Einklang mit dem Bestreben, das Best Western Rewards® (BWR®)-Programm weiterzuentwickeln, legt das Unternehmen einen starken Fokus auf die Stimme des Kunden und nutzt das Feedback von Gästen, um den Wert des Programms zu steigern. Daraufhin gestaltete Best Western die BWR-Marke vor Kurzem komplett um. Zum neuen Programm gehören einfach einzulösende Prämien, die nicht den aus anderen Treueprogrammen bekannten Einschränkungen unterliegen. Mit sofortigen Prämien und einer der niedrigsten Einlöseschwellen ermöglicht es Best Western seinen Gästen, kostenlose Übernachtungen und Produkte noch schneller und einfacher zu erhalten. Außerdem können Teilnehmer durch das verbesserte Angebot des Programms den Elite-Status in kürzerer Zeit erreichen und so von noch mehr Vorteilen profitieren. Der neue Slogan von BWR, „Go Get Rewarded“ (Lassen Sie sich belohnen), unterstreicht das Engagement von Best Western für ein herausragendes Kundenerlebnis, das durch ein vereinfachtes Treueprogramm gewährleistet wird.

Dass Best Western in der WalletHub-Studie von 2016 einen Spitzenplatz erreicht hat, ist eine willkommene Ergänzung zu den vielen Auszeichnungen der preisgekrönten Marke. BWR hat sich in der Branche einen Namen für die Qualität seines Programms gemacht und bereits viele Auszeichnungen erhalten, zum Beispiel von Loyalty 360 und U.S. News & World Report.  

BWR ist das einzige Treueprogramm einer großen Hotelkette, bei dem die Punkte nie ihre Gültigkeit verlieren und bei mehr als 4.200 Best Western-Hotels gegen kostenlose Übernachtungen oder Produkte eingelöst werden können. Bei seinem „Status Match... No Catch®“-Programm übernimmt Best Western außerdem den Status von anderen Hotel-Treueprogrammen. Die Mitgliedschaftsstufen von BWR reichen von Blue bis zu Diamond Select.

In der Studie von WalletHub wurden unter anderem Kategorien wie das Ablaufdatum von Punkten, die Leichtigkeit beim Erreichen von Top-Mitgliedschaftsstufen sowie die benötigte Punkteanzahl bei der Einlösung gegen Übernachtungen überprüft. BWR brillierte vor allem in Kategorien wie der Gesamtanzahl der Hotels, der Gültigkeit der Punkte und der Erstattung von verlorenen Prämien.

Alle Details zur Studie zu den besten Hotelprämien 2016 von WalletHub finden Sie hier.

Über Best Western® Hotels & Resorts
Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA), ist ein privates Hotelunternehmen mit 4.200 Hotels in mehr als 100 & Ländern und Regionen weltweit. Best Western umfasst sieben Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Bauträgern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western®, Vīb®, BW Premier Collection® und GLō®. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative Hilfeleistung, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit preisgekrönten Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile über 70 Jahren in der Branche tätig. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. Unter anderem wurden 2016 nahezu 60 Prozent aller nordamerikanischen Hotels der Marke mit dem Zertifikat für Exzellenz von TripAdvisor® ausgezeichnet, Business Travel News® listete Best Western Plus und Best Western zum dritten Mal in Folge unter den drei besten Hotels der gehobenen Mittelklasse bzw. Mittelklasse, und Best Western erhielt fünf Mal hintereinander die Gold-Auszeichnung in der Kategorie „Best of the Web“ von Dynatrace® für die beste Hotel-Website. Best Western wurde für seinen außergewöhnlichen Service für die 56 Millionen Mitglieder von AAA® in den USA und in Kanada außerdem acht Mal zum AAA®-/CAA®-Hotelpartner des Jahres ernannt.   Fast 30 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Dank der Partnerschaft mit Google® Street View ist Best Western das erste Unternehmen dieser Größe, das seinen Gästen ein Virtual-Reality-Erlebnis bietet und so branchenweit neue Maßstäbe für die Kundeninteraktion mit Hotels setzt.