BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS FEIERT GRUNDSTEINLEGUNG FÜR EIN HOTEL MIT ZWEI MARKENNAMEN IN PHOENIX

Neu erbautes Best Western Plus Executive Residency® wird im Frühling 2019 im Heimatbundesstaat des Unternehmens eröffnet

 

PHOENIX (27. April 2018) – Best Western Hotels & Resorts feiert die Grundsteinlegung des ersten neu erbauten Hotels mit zwei Markennamen in Arizona, dem Heimatbundesstaat des Unternehmens und Sitz der weltweiten Zentrale. Bei einer Sonderveranstaltung am Morgen begrüßten Mitglieder des Führungsteams von Best Western und die Eigentümergruppe des Hotels, Sam Trivedi auf Shree Hospitality LLC, lokale Medienvertreter und Würdenträger mit Festreden. Das Best Western Plus Executive Residency Phoenix-Happy Valley kombiniert die Highlights beider Marken und bietet den Gästen Unterkünfte für ihren Urlaub, für die Geschäftsreise, für längere Aufenthalte und alles, was es sonst noch so gibt.

„Best Western hat in den letzten Jahren einen beachtlichen Wandel durchlebt, als zahlreiche neue Hotelangebote eingeführt wurden, wozu auch die Konzepte mit zwei Markennamen gehören, die auf die Bedürfnisse der modernen Reisenden von heute abgestimmt sind“, sagte David Kong, President und CEO von Best Western Hotels & Resorts. „Die Grundsteinlegung für das Best Western Plus Executive Residency Phoenix-Happy Valley als erstes Hotel mit zwei Markennamen im Heimatbundesstaat Arizona von Best Western ist ein Beweis dafür, wie weit wir es bereits geschafft haben und welche spannenden Entwicklungen diese ikonische Marke noch in der Zukunft erwarten werden.“

Für Langzeitaufenthalten in den Best Western Hotels & Resorts werden Hotels mit zwei Markennamen immer beliebter, da die Gäste hier das Beste der Marke Executive Residency by Best Western®, des Mittelklassesegments der Marke Best Western Plus®, der gehobenen Marke Best Western Premier® und des Boutique-Konzepts – Vīb® erwartet, bei der zwei Übernachtungsmöglichkeiten unter einem Dach angeboten werden. Best Western besitzt derzeit 35 Hotels mit zwei Markennamen und viele weitere sind bereits geplant.

„Wir freuen uns, die Erweiterung unseres Portfolios der Hotels mit zwei Markennamen mit der Grundsteinlegung dieses neuen Hotels hier bei Best Western zu feiern“, sagte Ron Pohl, Senior Vice President und Chief Operations Officer bei Best Western Hotels & Resorts. „Dieses Hotel ist das perfekte Beispiel dafür, wie Best Western auf erfolgreiche Weise zwei Übernachtungsarten unter einem Dach vereinen und dem modernen Reisenden von heute sowie den Entwicklern ein einzigartiges, flexibles Hotel anbieten kann, das verschiedene Marktsegmente bedient.“

Das neu gebaute Best Western mit zwei Markennamen bietet eine ideale Lage in Phoenix und ist nur wenige Minuten vom Black Canyon Highway, vom Einkaufszentrum The Shops at Norterra und den verschiedenen Unterhaltungszentren entfernt. Das wunderschöne Reservat Phoenix Sonoran Preserve ist ebenfalls ganz in der Nähe und bietet ein Netz aus Wanderwegen mit einer Länge von nahezu 60 km zur Erkundung der majestätischen Wüstenlandschaft der Stadt.

Zur Eröffnung bietet das Best Western Plus Executive Residency Phoenix-Happy Valley 51 Best Western Plus-Zimmer, ergänzt durch 46 Executive Residency by Best Western-Zimmer, ausgestattet mit eigener Kochnische, Herdplatte, Spüle, Mikrowelle und Kühlschrank. Fünf der Executive Residency by Best Western-Zimmer sind Suiten mit zwei Schlafzimmern und eigener Terrasse. Die Gäste genießen das breite Einrichtungsangebot des Hotels wie ein kostenloses warmes Frühstücksbuffet, eine tägliche Happy Hour, Grillplätze und ein modernes Fitnessstudio. Das Hotel bietet außerdem einen Kamin im Freien, einen erfrischenden Pool und einladende Gemeinschaftsbereiche zum Entspannen und Beisammensein.

„Der Norden von Phoenix wächst rasant, die beste Zeit also, um den Reisenden die vielfältigen Unterkünfte vorzustellen, die das Best Western Plus Executive Residency Phoenix-Happy Valley zu bieten hat“, sagte Sam Trivedi, Partner und Eigentümer von Shree Hospitality LLC. „Wir schätzen unsere Verbindung mit Best Western und freuen uns, ihr Konzept mit zwei Markennamen nach Phoenix zu bringen.“

Weitere Informationen zu den Hotels mit zwei Markennamen von Best Western finden Sie unter BestWestern.com oder BestWesternDevelopers.com

 

Über Best Western® Hotels & Resorts:

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit einem globalen Netzwerk von 4.200 Hotels in mehr als 100 Ländern weltweit. Best Western umfasst 11 Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, BW Premier Collection® und BW Signature CollectionSM by Best Western sowie die neuesten Franchises SureStay® Hotel by Best Western, SureStay Plus® Hotel by Best Western and SureStay Collection® by Best Western. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative Hilfeleistung, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit preisgekrönten Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile über 70 Jahren in der Branche tätig. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. So wurden 2017 beispielsweise 64 Prozent aller nordamerikanischen Hotels der Marke mit dem Zertifikat für Exzellenz von TripAdvisor® ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden Best Western Plus und Best Western von Business Travel News® zu den besten Hotels der gehobenen Mittelklasse bzw. Mittelklasse gewählt. Nicht zuletzt erhielt Best Western siebenmal hintereinander die Auszeichnung in der Kategorie „Best of the Web“ von Dynatrace® für die führende Hotel-Website. Best Western wurde für seinen außergewöhnlichen Service für die 58 Millionen Mitglieder von AAA in den USA und in Kanada außerdem neunmal in Folge zum AAA®-/CAA®-Hotelpartner des Jahres ernannt. Auch in der von J.D. Power durchgeführten Zufriedenheitsstudie unter Hotelgästen in Nordamerika im Jahr 2017 erreichten die Hotels der Marke Best Western Spitzenplätze – mit einem ersten Platz für das Frühstück (Kategorie „Speisen und Getränke“) im mittleren Preissegment und einem zweiten Platz im Bereich allgemeine Gästezufriedenheit. Mehr als 32 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA und Harley-Davidson® abgeschlossen und kann den Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Dank der Partnerschaft mit Google® Street View ist Best Western das erste Unternehmen dieser Größe, das seinen Gästen ein Virtual-Reality-Erlebnis bietet und so branchenweit neue Maßstäbe für die Kundeninteraktion mit Hotels setzt.
 

† Alle Hotels der Marke Best Western und SureStay werden von unabhängigen Anbietern betrieben.