DOROTHY DOWLING VON BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS RICHTET ERSTES „TODAY'S WOMEN IN LEADERSHIP FORUM“ AUS

Best Western richtet „Today's Women in Leadership Forum“ aus

 

Phoenix, AZ (1. Oktober 2018) –Am Samstag, den 29. September, richtete Best Western Hotels & Resorts im Rahmen seiner North American Convention 2018 das erste „Today’s Women in Leadership Forum“ aus. Mit dem ganztägigen Forum unter Leitung von Dorothy Dowling, Senior Vice President und Chief Marketing Officer, sollte die wichtige Rolle gefeiert werden, die Frauen sowohl innerhalb als auch außerhalb ihrer Unternehmen übernehmen. Zudem wurden relevante Inhalte für Frauen in der Geschäftswelt von heute vermittelt. Als eine der bekanntesten weiblichen Führungskräfte im Hotelsektor, die von Forbes®/ScribbleLive®/LinkedIn® in der 4. Annual CMO Influence Study im Jahr 2015 auf Platz 18 der einflussreichsten Chief Marketing Officer weltweit gewählt wurde, schuf Dowling das Forum als einen Ort, an dem Frauen und Männer sich begegnen, aktuelle Herausforderungen diskutieren, Erfolge feiern und in einer kollaborativen und motivierenden Umgebung voneinander lernen können.

 

„Wir leben in einer außergewöhnlichen Zeit für Frauen in Führungspositionen – nicht nur in der Wirtschaft, sondern in allen Bereichen“, sagte Dorothy Dowling, Senior Vice President und Chief Marketing Officer bei Best Western Hotels & Resorts. „Inspiriert von den weiblichen und männlichen Mentoren, von denen ich während meiner Karriere gelernt habe, wurde das ‚Today’s Women in Leadership Forum‘ geschaffen, um Frauen zu helfen, ihnen Tools an die Hand zu geben und ihren Erfolg in der Branche zu fördern.“

 

„Best Western ist in vielerlei Hinsicht ein zukunftsorientiertes Unternehmen. Das liegt vor allem an der Führung unseres Präsidenten und CEO David Kong, der ein wahrer Vorkämpfer für Vielfalt und ein engagierter Befürworter von Initiativen zur Förderung der beruflichen Entwicklung auf allen Ebenen ist“, fuhr Dowling fort. „Ich bin dankbar dafür, dass ich für eine solch legendäre Marke tätig sein und auch in Zukunft eine Generation starker weiblicher Führungskräfte fördern kann, sowohl bei Best Western als auch darüber hinaus.“

 

Das Forum fand in Grapevine, Texas, statt, dem Veranstaltungsort für die Jahresversammlung von Best Western, auf der leitende Führungskräfte des Unternehmens und Hotelmitglieder aus Nordamerika sowie Reise- und Gastgewerbe-Medien Neuigkeiten von Best Western und Einblicke in aktuelle Themen der Branche diskutieren. Bei dem mit Spannung erwarteten „Women's in Leadership Forum“, das diesen Kongress einleitete, traten einige dynamische Gastredner auf, darunter weibliche Führungskräfte, die an der Spitze ihrer Branche stehen – von AAA®/CAA®, Google®, Best Western und anderen führenden Werbe- und Marketingfirmen. Das Forum bot außerdem interessante und attraktive Workshops, einschließlich Präsentationen von der international anerkannten Referentin Dr. Lalia Rach, Gründerin von Rach Enterprises, und der renommierten Vertriebsexpertin Tammy Gillis, Gründerin von Gillis Consulting, Inc.

 

Eine besondere Grundsatzrede wurde zudem von der US-amerikanischen Airforce-Veteranin Nicole Malachowski gehalten. Als ehemalige Kommandantin eines Jagdgeschwaders und erste Frau, die in der Staffel der Air Force Thunderbirds flog, hielt Nicole Malachowski eine eindrucksvolle Rede, in der sie ihr Publikum dazu inspirierte, anders über die Herausforderungen nachzudenken, die Veränderungen mit sich bringen – organisatorisch und persönlich.

 

Neben ihrer beeindruckenden Arbeit bei Best Western, darunter als treibende Kraft der preisgekrönten Markenneuausrichtung des Unternehmens im Wert von zwei Milliarden Dollar und der Neugestaltung des preisgekrönten Best Western Rewards®-Treueprogramms, hat sich Dowling zur Vorkämpferin für Frauen in der Geschäftswelt entwickelt.

 

Vor Kurzem wurde sie von der Global Business Travel Association (GBTA) – der weltweit größten Berufsvereinigung und einer führenden Quelle für Geschäftsreisewissen – mit dem Allied Member of the Year Award 2018 ausgezeichnet. Mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung wird ein Mitglied der GBTA Allied gewürdigt, das zum kontinuierlichen Wachstum und Wissen der Geschäftsreiseindustrie beigetragen hat. Seit 2013 ist Dowling als Vizepräsidentin des Allied Leadershop Councils der GBTA tätig. Dowling wurde für ihre herausragende Führungsrolle und ihr aktives Engagement ausgezeichnet, die dazu beigetragen haben, häufige Probleme im Reisesektor zu bewältigen und positive Veränderungen voranzutreiben. Dowling wurde im Jahr 2016 von ihrer Alma Mater, der University of Waterloo, mit dem renommierten Applied Health Sciences Alumni Achievement Award für ihren herausragenden Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlergehen der Gesellschaft ausgezeichnet.

 

Über Best Western® Hotels & Resorts:

 

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit einem globalen Netzwerk von 4.200 Hotels in mehr als 100 Ländern weltweit. Best Western umfasst 13 Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, Sadie HotelSM, Aiden HotelSM, BW Premier Collection® by Best Western und BW Signature Collection® by Best Western sowie die neuesten Franchises SureStay® Hotel by Best Western, SureStay Plus® Hotel by Best Western und SureStay Collection® by Best Western. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative Hilfeleistung, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit preisgekrönten Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile über 70 Jahren in der Branche tätig. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. So wurden 2018 beispielsweise 66 Prozent aller nordamerikanischen Hotels der Marke mit dem Zertifikat für Exzellenz von TripAdvisor® ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden Best Western Plus und Best Western von Business Travel News® zu den besten Hotels der gehobenen Mittelklasse bzw. Mittelklasse gewählt. Nicht zuletzt erhielt Best Western von Fast Company in der Kategorie „Augmented Reality/Virtual Reality“ einen Platz unter den Top 10 der innovativsten Unternehmen. Best Western wurde für seinen außergewöhnlichen Service für die 58 Millionen Mitglieder von AAA/CAA in den USA und in Kanada außerdem neunmal in Folge zum AAA® -/CAA® -Hotelpartner des Jahres ernannt. Auch in der von J.D. Power durchgeführten Zufriedenheitsstudie unter Hotelgästen in Nordamerika im Jahr 2017 erreichten die Hotels der Marke Best Western Spitzenplätze – mit einem ersten Platz für das Frühstück (Kategorie „Speisen und Getränke“) im mittleren Preissegment und einem zweiten Platz im Bereich allgemeine Gästezufriedenheit. Mehr als 35 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA und Google® Street View und kann Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Dank der Partnerschaft mit Google Street View ist Best Western das erste Unternehmen dieser Größe, das seinen Gästen ein Virtual-Reality-Erlebnis bietet und so branchenweit neue Maßstäbe für die Kundeninteraktion mit Hotels setzt.

 

* Alle Hotels der Marke Best Western und SureStay werden von unabhängigen Anbietern betrieben.

Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.