BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS STELLT DREI NEUE HOTELPROTOTYPEN VOR

Best Western®, Best Western Plus® und Best Western Premier® erhalten 2019 ein Makeover

 

Phoenix, AZ (2. Oktober 2018) – Im Rahmen der heutigen Generalversammlung auf der Best Western North American Convention und Global Conference 2018 stellte Best Western Hotels & Resorts drei neue Prototypen vor, mit denen die Marken Best Western, Best Western Plus und Best Western Premier modernisiert werden. Dieser Schritt folgt unmittelbar auf die preisgekrönte Markenaktualisierung des Unternehmens, die im Jahr 2015 begann und dem Hospitality-Riesen ein frisches, neues Erscheinungsbild sowie ein umfangreiches Markenportfolio bescherte.

„Wir haben unser Portfolio um neue Marken wie Vīb®, GLō®, Sadie HotelSM und Aiden HotelSM ergänzt. Wir wussten jedoch auch, dass wir im Rahmen unserer weiteren Entwicklung nach Möglichkeiten suchen mussten, unsere Kernproduktangebote zu überarbeiten“, erklärte Ron Pohl, Senior Vice President und Chief Operations Officer von Best Western Hotels & Resorts. „Viele Mitglieder und Entwickler verlangten nach schlüsselfertigen Paketen innerhalb dieser Marken. Wir freuen uns, diese Bitte erfüllen zu können. Wir bieten kostengünstige, aber dennoch gehobene, zeitgerechte Objekte mit moderner Klasse an, die den Erwartungen heutiger Reisender gerecht werden.“

 

Best Western-Prototyp

Der überarbeitete Best Western-Prototyp konzentriert sich auf intelligentes, modernes Design mit hochwertiger Ausstattung und gut durchdachten Räumen für jeden Reisenden. Eine schlichte Einrichtung mit geschmackvoll kombinierten Einbauten und Oberflächen sorgt für moderne Eleganz. Einzigartige, im Trend liegende Hospitality-Designelemente und Farbpaletten gewährleisten einen attraktiven und komfortablen Aufenthalt. Das neue Signature Architectural Branding Element bringt Kontinuität in das Portfolio von Best Western und sorgt für sofortige Wiedererkennung durch Gäste. Dank Reduzierung der Baufläche insgesamt wird Entwicklern eine kostengünstige Bauweise ermöglicht. Mehrzweckräume und integrierte Technologien sorgen für ein noch besseres Gästeerlebnis.

 

Best Western Plus-Prototyp

Der neue und verbesserte Best Western Plus-Prototyp bietet dem modernen Reisenden erschwingliche Eleganz. Stilvolle Texturen kombiniert mit kräftigen Juwelentönen hauchen den eleganten öffentlichen Bereichen und gemütlichen Gästezimmern Leben ein und bieten Komfort und Entspannung für moderne Reisende. Natürliche Elemente und modernste Technologie verwandeln die öffentlichen Räume in eine Oase des geselligen Beisammenseins.

 

Best Western Premier-Prototyp

Der neue Best Western Premier-Prototyp empfängt Gäste in einer luxuriösen und eleganten Atmosphäre. Eine gehobene Ausstattung erwartet Sie. Sie haben Möglichkeiten zum zwanglosen Speisen, erhalten auf Wunsch Speisen zum Mitnehmen, können gesellige Gemeinschaftsbereiche sowie Innen- und Außenbereiche mit gemütlicher Atmosphäre nutzen. Das stilvolle Interieur verwöhnt Gäste mit weichen Stoffen, Metallelementen und einer schönen Farbgebung. Gäste genießen den Komfort der Zimmer mit hochwertigen Betten und Bettwäsche, Wellness-Bädern und geräumigen Grundrissen. Die öffentlichen Bereiche überzeugen durch ihre im Trend liegende Ästhetik mit Liebe zum Detail für anspruchsvolle Reisende von heute. 

 

Best Western bietet heute 13 Marken und ein globales Netzwerk aus mehr als 4.200 Hotels weltweit. Die neuen Prototypen kommen voraussichtlich Ende 2018 auf den Markt.

 

Weitere Informationen zu den neuen Prototypen und Best Western Hotels & Resorts finden Sie unter BestWestern.com oder BestWesternDevelopers.com.

 

Über Best Western® Hotels & Resorts:

 

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA) ist ein privates Hotelunternehmen mit einem globalen Netzwerk von 4.200 Hotels in mehr als 100 Ländern weltweit. Best Western umfasst 13 Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, Sadie HotelSM, Aiden HotelSM, BW Premier Collection® by Best Western und BW Signature Collection® by Best Western sowie die neuesten Franchises SureStay® Hotel by Best Western, SureStay Plus® Hotel by Best Western und SureStay Collection® by Best Western. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative Hilfeleistung, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit preisgekrönten Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile über 70 Jahren in der Branche tätig. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. So wurden 2018 beispielsweise 66 Prozent aller nordamerikanischen Hotels der Marke mit dem Zertifikat für Exzellenz von TripAdvisor® ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden Best Western Plus und Best Western von Business Travel News® zu den besten Hotels der gehobenen Mittelklasse bzw. Mittelklasse gewählt. Nicht zuletzt erhielt Best Western von Fast Company in der Kategorie „Augmented Reality/Virtual Reality“ einen Platz unter den Top 10 der innovativsten Unternehmen. Best Western wurde für seinen außergewöhnlichen Service für die 58 Millionen Mitglieder von AAA/CAA in den USA und in Kanada außerdem neunmal in Folge zum AAA® -/CAA® -Hotelpartner des Jahres ernannt. Auch in der von J.D. Power durchgeführten Zufriedenheitsstudie unter Hotelgästen in Nordamerika im Jahr 2017 erreichten die Hotels der Marke Best Western Spitzenplätze – mit einem ersten Platz für das Frühstück (Kategorie „Speisen und Getränke“) im mittleren Preissegment und einem zweiten Platz im Bereich allgemeine Gästezufriedenheit. Mehr als 35 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western-Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA und Google® Street View und kann Reisenden dadurch noch mehr spannende Möglichkeiten für ihren Aufenthalt bieten. Dank der Partnerschaft mit Google Street View ist Best Western das erste Unternehmen dieser Größe, das seinen Gästen ein Virtual-Reality-Erlebnis bietet und so branchenweit neue Maßstäbe für die Kundeninteraktion mit Hotels setzt.

 

* Alle Hotels der Marke Best Western und SureStay werden von unabhängigen Anbietern betrieben.

Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.