ANTHONY KLOK, BOARD CHAIRMAN VON BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS, VON DER IHLA ZUM AMBASADOR OF HOSPITALITY 2019 ERNANNT

Im Rahmen eines Mittagessens am Dienstag, den 21. Mai 2019, honorierte die Illinois Hotel & Lodging Association die Verdienste des BW Chairman Anthony Klok für das Hotelgewerbe.

 

Phoenix, Arizona (22. Mai 2019) – Best Western® Hotels & Resorts gab heute bekannt, dass der Chairman of the Board, Anthony Klok mit dem Spitznamen „Tony“, von der Illinois Hotel & Lodging Association (IHLA) zum Ambassador of Hospitality für das Jahr 2019 ernannt wurde. Die Auszeichnung als Ambassador of Hospitality erhalten jährlich vier Personen, die ein besonderes Engagement für die Hotelbranche und das Wohl der Gäste bewiesen haben. Die Auszeichnung von Klok stellt einen bedeutenden Erfolg für den Veteranen des Hotelwesens dar, mit der seine vielen beruflichen Errungenschaften sowie sein unermesslicher Beitrag zu Best Western Hotels & Resorts gewürdigt werden.

Das Auswahlkomitee der IHLA ermittelt jedes Jahr Personen, die die Hotelbranche in Illinois beeinflusst haben, aktive Lobbyarbeit betreiben, das Engagement der Mitarbeiter fördern und die Grundsätze der IHLA unterstützen. Das von der IHLA veranstaltete Mittagessen zur Verleihung der jährlichen Hospitality Awards fand am Dienstag, den 21. Mai in Verbindung mit der Annual National Restaurant Association Restaurant, Hotel-Motel Show im McCormick Place statt.

„Wir freuen uns sehr, dass die unglaublichen Leistungen unseres Chairman Anthony Klok mit dieser angesehenen Auszeichnung gewürdigt werden“, so David Kong, President und CEO von Best Western Hotels & Resorts. „Ambassador of Hospitality ist der passende Titel für einen Experten wie Tony. Seine zukunftsorientierte und innovative Denkweise hat große Auswirkungen auf sein eigenes Geschäft, unsere Arbeit bei Best Western und die gesamte Hotelbranche.“

Als Absolvent der Universität von Illinois Champaign begann Klok seine berufliche Laufbahn als Mitbegründer und Direktor der erfolgreichen Gruppe Rebel Hospitality, die 15 unabhängige Boutique- und Markenhotels, Restaurants und Unterhaltungsangebote in Chicago und Memphis anbietet.

Während seiner gesamten beruflichen Laufbahn hat sich Klok in zahlreichen Gastgewerbeverbänden engagiert, darunter die IHLA, das DePaul University School of Hospitality Advisory Board und die Lakeview East Chamber of Commerce. Aufgrund seiner umfassenden Branchenkenntnisse wurde Klok 2013 in das Board of Directors von Best Western gewählt, um die Interessen von Best Western-Hotelbesitzern in acht Bundesstaaten und Provinzen im Mittleren Westen der USA und in Kanada zu vertreten – von Ontario bis Kentucky. 2018 wurde Klok vom Board of Directors zum Board Chairman von Best Western Hotels & Resorts für 2019 gewählt.

„Wir freuen uns, unsere bedeutendsten Auszeichnungen an Personen in Illinois zu überreichen, die mit ihren unermesslichen Beiträgen zur Entwicklung der Hotelbranche diese Auszeichnung mehr als verdient haben. Diese einflussreichen Führungskräfte des Jahres 2019 reihen sich unter den anderen Würdenträgern ein, die allesamt unsere Branche geprägt haben“, so Michael Jacobson, President und CEO der IHLA.

Weitere Informationen zu Best Western Hotels & Resorts erhalten Sie auf BestWestern.com.

 

Über Best Western® Hotels & Resorts:

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA), ist ein privates Hotelunternehmen mit einem globalen Netzwerk von 4.500 Hotels in fast 100 Ländern weltweit. Best Western umfasst 16 Hotelmarken, die Wünsche und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen. Zu den Hotels der Best Western-Marke gehören Best Western® , Best Western Plus® , Best Western Premier® , Executive Residency by Best Western® , Vīb® , GLō® , Aiden®, Sadie®, BW Premier Collection® und BW Signature Collection® . Dank jüngster Übernahmen verfügt Best Western zudem neu über folgende Marken: WorldHotels® Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive. Die Franchises** SureStay® , SureStay Plus® und SureStay Collection® runden das Portfolio von Best Western ab.**Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative Hilfeleistung, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit preisgekrönten Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile über 70 Jahren in der Branche tätig. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. So wurden 2018 beispielsweise 66 Prozent aller nordamerikanischen Hotels der Marke mit dem Certificate of Excellence von TripAdvisor® ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden Best Western Plus und Best Western von Business Travel News® für zwei Jahre in Folge zu den besten Hotels der gehobenen Mittelklasse bzw. Mittelklasse gewählt. Nicht zuletzt erhielt Best Western von Fast Company in der Kategorie „Augmented Reality/Virtual Reality“ einen Platz unter den Top 10 der innovativsten Unternehmen. Best Western wurde für seinen außergewöhnlichen Service für die 60 Millionen Mitglieder von AAA in den USA und in Kanada außerdem zehn mal in Folge zum AAA®-/CAA® -Hotelpartner des Jahres gewählt. Hotels der Marke Best Western wurden für das Frühstück (Kategorie Speisen und Getränke) in der North America Hotel Guest Satisfaction Index Study von J.D. Power auf die vordersten Plätze gewählt – Platz eins in der Mittelklasse und Platz zwei in der oberen Mittelklasse. Mehr als 40 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards® , dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Hotel der Best Western-Marke weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA und Google® Street View abgeschlossen und kann Reisenden so noch mehr spannende Möglichkeiten zur teraktion mit der Marke bieten. Dank der Partnerschaft mit Google Street View ist Best Western das erste Unternehmen dieser Größe, das seinen Gästen ein Virtual-Reality-Erlebnis bietet und so branchenweit neue aßstäbe für die Kundeninteraktion mit Hotels setzt.

Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.

** Alle Hotels der Marke Best Western und SureStay werden von unabhängigen Anbietern betrieben.