DAS BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS VON HEUTE ERHÖHT SEINE ATTRAKTIVITÄT BEI REISENDEN UND ENTWICKLERN

Das Hotelunternehmen rühmt sich der Erneuerungen und Erweiterungen seines neuen Hotelportfolios

 

Phoenix, Arizona (23. September 2019) – Best Western Hotels & Resorts (BWHR) hat seine Attraktivität bei Reisenden und Entwicklern durch ein überarbeitetes und erweitertes Hotelportfolio erhöht. Durch Expansion, Neueinführungen und Übernahmen ist das BWHR von heute ein modernes und innovatives globales Gastgewerbeunternehmen, das mit seinen 16 verschiedenen Marken in jeder Hotelklasse vertreten ist.

Vor der Erweiterung seines Portfolios auf alle Hotelkategorien konzentrierte sich BWHR darauf, die wichtigsten Marken von über 2.000 Hotels zu erneuern, darunter Best Western, Best Western Plus® und Hotels von Best Western Premier® in Nordamerika. Im Jahr 2015 investierten Hoteleigentümer 2 Milliarden US-Dollar in Modernisierungen und Renovierungen für eine Reihe von Hotels in ganz Amerika. Diese Investitionen kamen bei den Gästen so gut an, dass das Best Western Premier in der gehobenen Hotelkategorie den ersten Platz in der North America Hotel Guest Satisfaction Study 2019 von J.D. Power erhielt.

„Die Bedürfnisse und Vorlieben der Reisenden und Entwickler von heute entwickeln sich ständig weiter, und wir bei BWHR sind bestrebt, mit diesem Tempo Schritt zu halten“, so David Kong, President und Chief Executive Officer von BWHR. „Es war wichtig, eine qualitative Basis unserer wichtigsten Best Western-Marken zu schaffen, bevor wir unser Portfolio erweitern konnten. Nachdem der Grundstein dafür gelegt war, konnten wir den nächsten Schritt unseres Transformationsprozesses unternehmen, indem wir unser Portfolio erweiterten, um noch mehr Reiseoptionen anbieten zu können.“

Mit einer soliden Grundlage begann BWHR damit, das Portfolio durch die Einführung von vier neuen Boutique-Marken zu erweitern: Vīb®, GLō®, Sadie® und Aiden®. Diese Ergänzungen spielten eine entscheidende Rolle bei der Modernisierung der Marke BWHR und der Erweiterung ihrer Reichweite mit einzigartigen Boutique-Angebote von der Budget- bis hin zur gehobenen Preiskategorie. Vīb und Glō bieten Gästen ein neuartiges und aufregendes Erlebnis: Modernste Technologie und das stilvolle Design der Hotels ermöglichen modernen Reisenden an wichtigen Reisezielen wie Antalya (Türkei), Brooklyn (New York) und Ottawa (Kanada) eine zeitgemäße Auszeit vom stressigen Lebensstil. Das fesselnde Design von Aiden und Sadie lädt kreative Reisende und Mobile Workers dazu ein, sich mit einem einzigartigen Boutique-Erlebnis verwöhnen zu lassen, das den Puls der Umgebung entspricht. Reisende können das neu gestaltete Reiseerlebnis von Aiden und Sadie auf der ganzen Welt genießen – in Austin (Texas), Seoul (Südkorea) und Paris.

„Das Wachstum unserer Boutique-Marken war bemerkenswert“, ergänzt Brad LeBlanc, Senior Vice President und Chief Development Officer von BWHR. „Jede Marke ist einzigartig: Sie bietet Gästen eine Vielzahl moderner Reiseerlebnisse und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen der Entwickler von heute. Vom Energie verleihenden Charakter des Vīb in Ballungsgebieten bis hin zum kühn-verspielten Design von Aiden in Sekundärmärkten – wir bieten jedem Reisenden und Entwickler die passende Hoteloption.“

Ein weiterer wichtiger Schritt bei der Expansion des Unternehmens war die Übernahme der Marke WorldHotels®, die rund 300 einzigartige Hotels und Resorts in Bestlagen auf der ganzen Welt besitzt. Die Übernahme im Februar 2019 spielte eine wichtige Rolle bei der Erweiterung des Portfolios von Best Western um Hotels in den gehobenen Upscale- und Luxus-Segmenten.

Das BWHR-Portfolio wird durch die Optionen in den Kategorien gehobene Mittelklasse für Langzeitaufenthalte und Premium-Economy abgerundet: Executive Residency und SureStay® Hotel Group. Executive Residency verfügt über Studios und Suiten, die den modernen Komfort des eigenen Zuhauses bieten und ein außergewöhnliches Erlebnis bei längerfristigen Aufenthalten garantieren. Die SureStay Hotel Group wurde gegen Ende des Jahres 2016 gegründet und hat bereits mehr als 260 Hotels weltweit eröffnet. Damit ist sie eine der am schnellsten wachsenden Marken in der Hotelbranche. Die Marke ist als vertrauenswürdige und respektierte Übernachtungsoption bei Reisenden bekannt. Sie bietet Reisenden ein konsistentes Qualitätsniveau, Mehrwert, Komfort und Sauberkeit – alles zu einem erschwinglichen Preis.

„Ich bin stolz auf unser weitreichendes Portfolio“, fügt Kong hinzu. „Bei unseren 16 verschiedenen Marken in allen Hotelklassen bin ich zuversichtlich, dass unsere flexiblen und modernen Hotellösungen weiterhin die Erwartungen von Gästen und Entwicklern auf den globalen Märkten übertreffen werden.“

Weitere Informationen zu BWHR finden Sie unter bestwestern.com.

 

Über Best Western® Hotels & Resorts:

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix (Arizona) ist eine private Hotelmarke innerhalb des globalen Netzwerks der BWH Hotel GroupSM. Mit 16 Marken und ca. 4.700 Hotels in über 100 Ländern und Regionen weltweit* erfüllt die BWH Hotel Group die Wünsche und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt. Zu diesen Marken gehören: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western®, Vīb®, GLō®, Aiden®, Sadie®, BW Premier Collection® und BW Signature Collection®. Seit der letzten Übernahme werden auch die Marken WorldHotels® Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive angeboten. Die Franchises SureStay®, SureStay Plus® und SureStay Collection® runden das Portfolio von Best Western ab**. Weitere Informationen finden Sie online unter bestwestern.com oder bestwesterndevelopers.com.

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.

** Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und SureStay werden von unabhängigen Anbietern betrieben.