DOROTHY DOWLING VON BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS LEITET DAS ZWEITE JÄHRLICHE FORUM FÜR FRAUEN IN FÜHRUNGSPOSITIONEN

Auch 2019 ist es das Ziel, mit dem Forum positive Veränderungen und mehr Frauen in Führungspositionen zu fördern

 

Phoenix/Arizona, USA (3. Oktober 2019) – Am Mittwoch, den 2. Oktober, richtete Best Western Hotels & Resorts zum Start seiner North American Convention 2019 das zweite jährliche „Today’s Women in Leadership Forum“ zum Thema Frauen in Führungspositionen aus. Nach dem bemerkenswerten Erfolg der Auftaktveranstaltung 2018 würdigt das Forum auch in diesem Jahr wieder die entscheidende Rolle, die Frauen innerhalb und außerhalb ihrer Unternehmen spielen, und vermittelt relevante Inhalte für Frauen in der Geschäftswelt von heute.

Das ganztägige Forum wurde von einer der angesehensten und anerkanntesten weiblichen Führungskräfte in der Hotelbranche geleitet, Dorothy Dowling, Senior Vice President und Chief Marketing Officer von Best Western Hotels & Resorts. Dowling rief die Veranstaltung 2018 als einen Ort ins Leben, an dem Frauen und Männer sich begegnen, aktuelle Herausforderungen diskutieren, Erfolge feiern und in einer kollaborativen und motivierenden Umgebung voneinander lernen können.

„Ich war zutiefst beeindruckt von der unglaublichen Resonanz, die wir auf unsere Eröffnungsveranstaltung im Jahr 2018 erhielten, und ich bin begeistert, dass wir auch 2019 wieder mit einem erstklassigen Programm und außergewöhnlichen Referenten aufwarten konnten“, so Dowling. „Wir befinden uns in einem entscheidenden Moment im Gespräch über die Geschlechterdiversität, und ich glaube, dass jeder Mann und jede Frau in einer Führungsrolle die Verpflichtung hat, sich dem Gespräch anzuschließen, seine oder ihre Geschichte zu erzählen und die nächste Generation von weiblichen Führungskräften zu stärken.“

Das Forum, das vom Verband AAA gesponsert wurde, wurde von der international anerkannten und renommierten Sprecherin Dr. Lalia Rach moderiert, der sich hochkarätige Referentinnen wie die Vertriebsexpertin Tammy Gillis, Jane Gould von Disney Channels Worldwide und Judi Holler, berühmte Improvisatorin und Hauptrednerin, anschlossen. Zudem hörten die Teilnehmer den ganzen Tag über Erfahrungsberichte von starken weiblichen Führungskräften innerhalb der Marke Best Western, von erfolgreichen Unternehmerinnen und Hoteliers bis hin zu den Wegbereiterinnen des Konzerns.

„Die progressive und zukunftsorientierte Kultur von Best Western hat diese Veranstaltung ermöglicht, daher ist es nur konsequent, dass wir die unglaublichen Frauen hinter der Marke in den Mittelpunkt rücken“, so Dowling weiter. „Unser Präsident und CEO David Kong übernimmt eine Vorreiterrolle im Hinblick auf unsere Diversitätsinitiative bei Best Western und unterstützt Vorhaben wie das ‚Today’s Women in Leadership Forum‘. Ich fühle mich geehrt, dass ich für eine solch legendäre Marke tätig sein und auch in Zukunft eine Generation starker weiblicher Führungskräfte fördern kann, sowohl bei Best Western als auch darüber hinaus.“

Im April 2019 wurde Dowling zur Präsidentin des Allied Leadership Council der Global Business Travel Association (GBTA) ernannt, nachdem sie zuvor als Vizepräsidentin tätig war. Darüber hinaus ist sie Vorsitzende des GBTA Strategic Advisory Board und unterstützt die Mission von WINiT, positive Veränderungen bei den Aufstiegschancen von Frauen in der Reisebranche voranzutreiben.

Dowling erhielt eine Reihe von Auszeichnungen, darunter den renommierten „Allied Member of the Year“-Award der GBTA Convention im Jahr 2018 für ihre herausragende Führungsrolle in der Geschäftsreisebranche. Im Jahr 2017 wurde Dowling für ihre wegweisende Führungstätigkeit vom Hotel Management Magazine zu einer der 30 „einflussreichen Frauen in der Hotelbranche“ ernannt. In der vierten Annual CMO Influence Study 2015 von Forbes/ScribbleLive/LinkedIn nahm sie in der Liste der einflussreichsten Chief Marketing Officers (CMO) weltweit den 18. Platz ein. Darüber hinaus war sie zweimal unter den Top 25 der „HSMAI Extraordinary Minds in Sales and Marketing“ und wurde 2014 in die „Direct Marketing News Marketing Hall von Femme“ aufgenommen.

 

Über Best Western® Hotels & Resorts:

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix (Arizona) ist eine private Hotelmarke innerhalb des globalen Netzwerks der BWH Hotel GroupSM. Mit 16 Marken und ca. 4.700 Hotels in über 100 Ländern und Regionen weltweit* erfüllt die BWH Hotel Group die Wünsche und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt. Zu diesen Marken gehören: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western®, Vīb®, GLō®, Aiden®, Sadie®, BW Premier Collection® und BW Signature Collection®. Seit der letzten Übernahme werden auch die Marken WorldHotels® Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive angeboten. Die Franchises SureStay®, SureStay Plus® und SureStay Collection® runden das Portfolio von Best Western ab**. Weitere Informationen finden Sie online unter bestwestern.com oder bestwesterndevelopers.com.

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.

** Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und SureStay werden von unabhängigen Anbietern betrieben.