BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS ÜBERNIMMT DIE UPPER-UPSCALE- UND LUXUS-HOTELMARKE WORLDHOTELSTM

Best Western verfügt nun über ein Portfolio mit Hotelmarken in allen Preissegmenten.

 

Phoenix, AZ (18. Februar 2019) – Best Western Hotels & Resorts gab heute die Übernahme der renommierten Hotelmarke WorldHotelsTM bekannt, die weltweit rund 300 Luxus-Hotels und Resorts in Bestlagen besitzt.

„Zwischen Best Western und WorldHotels besteht eine enorme Synergie. Durch diese neue Partnerschaft schaffen wir Wettbewerbsvorteile für beide Unternehmen“, so David Kong, President und CEO von Best Western Hotels & Resorts. „Ich habe den größten Respekt vor WorldHotels und glaube an deren großes Potenzial.“

Die Übernahme von WorldHotels wurde letzte Woche abgeschlossen. Die Marke WorldHotels spielt eine wichtige Rolle bei der Erweiterung des Portfolios von Best Western um Hotels im Upper-Upscale- und Luxus-Segment.

WorldHotels behält seine einzigartige Persönlichkeit und Individualität bei und profitiert gleichzeitig von der stabilen und skalierbaren E-Commerce-Plattform, starken Partnerschaften, dem preisgekrönten Treueprogramm, dem effektiven Vertriebs- und Marketing-Support, dem globalen Vertriebsnetzwerk und den leistungsstarken Wachstumsträgern von Best Western.

„Best Western ist eine der größten, angesehensten und vertrauenswürdigsten Hotelmarken“, so Geoff Andrew, CEO von WorldHotels. „Die vereinte Kraft unserer beiden Marken bildet das Fundament für eine vielversprechende Zukunft – sowohl für Best Western als auch für WorldHotels. Durch das etablierte Führungsteam und die regionale Präsenz in jedem Markt bringt Best Western ein neues Maß an Fachwissen ein, das zweifellos dazu beitragen wird, das Wachstum der Marke WorldHotels in den Schlüsselmärkten voranzutreiben.“

In den vergangenen Jahren hat Best Western eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht. Allein im letzten Jahr wurde Best Western von Fast Company zu einem der innovativsten Unternehmen der Welt gekürt, hat sein Portfolio auf 13 dynamische Marken erweitert, um neue Gäste in neuen Segmenten zu akquirieren, und erhielt so viele Branchenauszeichnungen wie noch nie. Die Übernahme stellt das Engagement von Best Western in den Bereichen Wachstum, Modernisierung und kontinuierlichem Fortschritt unter Beweis. Sie stärkt die Position des Unternehmens als vertrauenswürdiger Marktführer im globalen Hotelgewerbe.

„In den kommenden Monaten werden wir uns darauf konzentrieren, das Potenzial von WorldHotels zu erschließen, indem wir die Umsatzgenerierung verbessern und gleichzeitig die unabhängige Identität schützen. Wir sind fest davon überzeugt, dass WorldHotels von unserer Plattform und unseren Wachstumsträgern profitieren und viele weitere, nach Unabhängigkeit strebende Qualitätshotels für die Marke gewinnen wird. Wir freuen uns sehr, dass Geoff Andrew in absehbarer Zukunft weiterhin CEO von WorldHotels bleiben wird“, so Kong.
 

Über Best Western® Hotels & Resorts:

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona (USA), ist ein privates Hotelunternehmen mit einem globalen Netzwerk von 4.200 Hotels in fast 100 Ländern weltweit. Best Western umfasst 13 Hotelmarken, die die Wünsche und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Vīb®, GLō®, Executive Residency by Best Western®, Sadie HotelSM, Aiden HotelSM, BW Premier Collection® by Best Western und BW Signature Collection® by Best Western sowie die neuesten Franchise-Angebote SureStay® Hotel by Best Western, SureStay Plus® Hotel by Best Western und SureStay Collection® by Best Western**. Das Hotelunternehmen, das seinen Hoteliers weltweit operative Hilfeleistung, Vertriebs- und Marketingunterstützung bietet und ihnen mit preisgekrönten Online- und Mobillösungen für Buchungen zur Seite steht, ist seit mittlerweile über 70 Jahren in der Branche tätig. Best Western setzt immer wieder neue Maßstäbe im Hotelgewerbe, was Preise und Auszeichnungen betrifft. So wurden 2018 beispielsweise 66 Prozent aller nordamerikanischen Hotels der Marke mit dem Certificate of Excellence von TripAdvisor® ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden Best Western Plus und Best Western von Business Travel News® für zwei Jahre in Folge zu den besten Hotels der gehobenen Mittelklasse bzw. Mittelklasse gewählt. Nicht zuletzt erhielt Best Western von Fast Company in der Kategorie „Augmented Reality/Virtual Reality“ einen Platz unter den Top 10 der innovativsten Unternehmen. Best Western wurde für seinen außergewöhnlichen Service für die 60 Millionen Mitglieder von AAA in den USA und in Kanada außerdem zehn mal in Folge zum AAA®-/CAA®-Hotelpartner des Jahres gewählt. Hotels der Marke Best Western wurden für das Frühstück (Kategorie Speisen und Getränke) in der North America Hotel Guest Satisfaction Index Study von J.D. Power auf die vordersten Plätze gewählt – Platz eins in der Mittelklasse und Platz zwei in der oberen Mittelklasse. Mehr als 37 Millionen Reisende nehmen an Best Western Rewards®, dem preisgekrönten Treueprogramm der Marke, teil. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Programme, bei dem die gesammelten Punkte der Mitglieder nie verfallen und in jedem Best Western Hotel weltweit eingelöst werden können. Best Western hat Partnerschaften mit der AAA/CAA und Google® Street View abgeschlossen und kann Reisenden so noch mehr spannende Möglichkeiten zur teraktion mit der Marke bieten. Dank der Partnerschaft mit Google Street View ist Best Western das erste Unternehmen dieser Größe, das seinen Gästen ein Virtual-Reality-Erlebnis bietet und so branchenweit neue aßstäbe für die Kundeninteraktion mit Hotels setzt.

 Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.

** Alle Hotels der Marke Best Western und SureStay werden von unabhängigen Anbietern betrieben.

 

Die WorldHotelsTM Collection:

Die WorldHotelsTM Collection bietet bewährte Soft-Brand-Lösungen für ein sorgfältig ausgewähltes Angebot mit 300 der besten unabhängigen Hotels und Resorts weltweit. WorldHotels wurde von Hoteliers gegründet, die sich der Kunst der Gastfreundlichkeit verschrieben haben. Die Marke umfasst die besten unabhängigen Hotels auf der ganzen Welt, die alle den Charakter des entsprechenden Ortes widerspiegeln und mit intuitivem Service und einem ausgeprägten Sinn für Ästhetik begeistern. Die von WorldHotels entwickelte „Start With Why“-Philosophie hilft jedem Hotel dabei, sein einzigartiges Potenzial zu identifizieren und so das Gästeerlebnis und die Umsatzgenerierung von der Konkurrenz abzuheben und zu verbessern. Die WorldHotels Collection ist auf Geschäfts- und Urlaubsreisende ausgerichtet und in drei Kategorien unterteilt, sodass die Gäste das Angebot auswählen können, das ihren Bedürfnissen entspricht: WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive.