STEVE WAHRLICH IN DEN VORSTAND VON BEST WESTERN® HOTELS & RESORTS GEWÄHLT

Neu gewählter Direktor bringt eine Vielzahl von Erfahrungen und ein umfassendes Wissen über die Marke in den Vorstand ein

 

Billings, Montana (18. Dezember 2020)– Best Western®Hotels & Resorts freut sich darüber, die Wahl von Steve Wahrlich in den Vorstand bekannt geben zu dürfen. Wahrlich verfügt über einen beeindruckenden Hintergrund in der Hotelbranche und ist seit mehr als vier Jahrzehnten ein Hotelier von Best Western Hotels & Resorts.

„Wir freuen uns, Steve im Vorstand begrüßen zu dürfen“, sagte David Kong, Präsident und CEO von Best Western Hotels & Resorts. „Steves langjährige Erfahrung als Hotelier und sein Engagement für Best Western Hotels & Resorts werden ein enormer Vorteil sein, wenn wir das Wachstum unserer Marke auf der ganzen Welt weiter vorantreiben. In diesem Jahr waren unsere Hotels mit erheblichen Schwierigkeiten konfrontiert, und Steve bietet der Marke eine begrüßenswerte neue Perspektive, da wir uns auf den Aufbau einer besseren Zukunft konzentrieren.“

Wahrlich besitzt und betreibt Hotels mit einer Größe von 41 bis 240 Einheiten und ist derzeit Eigentümer des Best Western Plus Clocktower Inn in Billings in Montana und des Best Western Plus Hilltop in Redding, Kalifornien. Außerdem war er als Best Western Governor für Ost-Montana und als Mitglied der regionalen Marketingkooperative für die Marke tätig.

„Ich fühle mich geehrt, in den Vorstand von Best Western Hotels & Resorts gewählt worden zu sein“, so Wahrlich. „Das Unternehmen hat in den letzten Jahren eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht und ich bin stolz darauf, die Transformation als Mitglied von Best Western Hotels & Resorts hautnah miterlebt zu haben. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern die Herausforderungen des Jahres 2020 zu meistern. In meiner neuen Rolle werde ich mich auf die Steigerung des Markenwerts und die Wertsteigerung für unsere Hoteliers konzentrieren, insbesondere, da wir die verheerenden Auswirkungen von COVID-19 überwinden müssen. Wenn ich in die Zukunft blicke, glaube ich daran, dass wir die Möglichkeiten von Best Western Hotels & Resorts nutzen können, um beispiellosen Erfolg zu erzielen.“

Wahrlich ist derzeit in zweiter Amtszeit im Vorstand des Tourismusverbands von Montana tätig und Vorstandsmitglied der American Hotel & Lodging Association. Darüber hinaus fungiert Wahrlich als Vice-Chair für Riverstone Health, Montanas größtes Gesundheitszentrum.

Wahrlichs einzigartiger Einblick, sein Wissen und seine Erfahrung werden eine entscheidende Rolle bei der Förderung zukünftiger Erfolge für Best Western Hotels & Resorts spielen.

 

Über Best Western® Hotels & Resorts:

BEST Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix (Arizona) ist eine private Hotelmarke innerhalb des globalen Netzwerks der BWH Hotel GroupSM. Mit 18 Marken und ca. 4.700 Hotels in über 100 Ländern und Regionen weltweit* erfüllt die BWH Hotel Group die Wünsche und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt. Zu diesen Marken gehören: Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western®, Vīb®, GLō®, Aiden®, Sadie®, BW Premier Collection® und BW Signature Collection®. Seit verschiedenen Übernahmen werden auch Hotels der folgenden Marken angeboten: WorldHotelsTM Luxury, WorldHotels Elite, WorldHotels Distinctive und WorldHotels Crafted. Abgerundet wird das Portfolio mit den Franchises SureStay®, SureStay Plus®, SureStay Collection® und SureStay StudioSM.** Weitere Informationen finden Sie auf bestwestern.com, bestwesterndevelopers.com, worldhotels.com und surestaydevelopers.com. 

* Zahlen sind Schätzwerte, können schwanken und Hotels in der Entwicklungspipeline enthalten.

** Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und SureStay werden von unabhängigen Anbietern betrieben.